Occasionssättel

Haben Sie einen Sattel der Ihrem Pferd nicht mehr passt, der aber noch "Pferderückentauglich" ist, dann melden Sie sich bei mir. Ich bin immer wieder auf der Suche nach Occasionssättel für meine Kunden.

 

Schicken Sie mir am besten eine Mail mit Angaben zu Ihrem Sattel wie Marke, Sitzgrösse, Gesamtlänge, Alter, Kammerweite oder Baumgrösse. Ganz wichtig ist der Standort und die Preisvorstellung. Dazu benötige ich noch Bilder des Sattels, eines von vorn, eins von der Seite und bei Englischsätteln eins von unten. Unter der Kategorie Nützliche Tipps habe ich eine Anleitung erstellt, wie die Sättel vermessen werden können und welche Fotos wichtig sind.

 

Ich kaufe keine Sättel ab, sondern nehme sie in Kommission. Es wird ein Kommissionsvertrag abgeschlossen.

 

Da ich den Occasionssattelverkauf als zusätzlichen Service für meine Kunden anbiete, nehme ich keine Kommissionsgebühr. Daher ist es mir auch nicht möglich, die Sättel persönlich abzuholen oder wegen eines Sattels quer durch die Schweiz zu reisen. Bieten Sie mir bitte nur einen Sattel an, wenn Sie auch bereit sind ihn mir zu bringen oder per Post zu schicken.

 

 

 

 

Hier eine kleine Auswahl der Occasionen die ich als Kommissionsware im Lager habe. Das Sortiment ändert sich wöchentlich, daher sind die Fotos nicht immer aktuell. Ausserdem biete ich noch andere Sattelmodelle (Springsattel, Dressursattel, Spanischer Sattel, Ponysattel...) sowie Pads, Schabracken und Gurte an.

Ich habe eine kleine Fotodokumentation erstellt über die Entstehung eines Westernsattels bei einem Meistersattler. Viel Spass beim Anschauen.